FASZIENMASSAGE - Med. Massage Concetta Capasso

Direkt zum Seiteninhalt
FASZIEN-MASSAGE
DEFINITION

Unter dem Begriff „Massage“ versteht man eine mechanische, meist manuelle, Beeinflussung der Haut, des tieferliegenden Gewebes und der Muskulatur. Die klassische Massage ist die am häufigsten angewendete Form der Massage und wird überwiegend zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats eingesetzt.

Bei der klassischen Massage werden mit den Händen Druck- und Zugreize auf Gewebe und Muskeln ausgeübt. Die Berührungen haben zum einen eine direkte körperliche Wirkung, in dem sie verkrampfte Muskulatur dehnen und entspannen, die lokale Durchblutung steigern und den Zellstoffwechsel anregen. Dadurch werden auch Schmerzen, die durch Verspannungen entstehen, beseitigt. Zum anderen übt die Massage einen positiven Einfluss auf den Herzschlag, den Blutdruck, die Atmung und die Verdauung aus und fördert so die Entspannung und das Wohlbefinden.


EINZELPREISE

60min = 130 CHF
45min = 97.50 CHF
30min = 65 CHF

Die Abmeldefrist beträgt 24 Stunden. Wenn diese nicht eingehalten wird, fallen die gesamten Behandlungsgebühren an.
Faszien1.jpg
Faszien2.jpg
Med. Massage Concetta Capasso
St. Alban-Anlage 65
4052 Basel, Schweiz

Tel: 061 271 03 05
info@basel-medmassage.ch
Zurück zum Seiteninhalt